Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergröern

Unsere Kirchengemeinde im Lockdown light

Der zweite - gemäßigtere - Lockdown hat auch für unsere Kirchengemeinde Konsquenzen:

  • Alle Gruppen und Kreise wie die Bibelstunde, die Gruppe 'Mitten im Leben', Gemeindenachmittag etc. müssen vorerst bis Ende November ausfallen.
  • Die Musikgruppen dürfen nicht proben und nicht in Gottesdiensten und Konzerten auftreten.
    Gesangs- und Blechblassolit*innen sind in Gottesdiensten hingegen erlaubt.
  • Der Konfirmandenunterricht darf nicht präsentisch im Gemeindehaus stattfinden. Das Konfi-Team behilft sich mit einem Unterricht zu Hause mit der KonApp, einer Handy-App für Konfis.
  • Gottesdienste dürfen weiterhin stattfinden. Neben der bereits bekannten Handdesinfektion vor dem Gottesdienst und dem Abstand im Gottesdienst durch vorgegebene Sitzplätze ist neu:
    • Jede Gottesdienstbesucherin/jeder Gottesdienstbesucher muss auf dem Anwesenheitszettel ihre/seine Sitzplatznummer vermerken.
    • Die Masken dürfen während des Gottesdienstes nicht abgenommen werden.
  • Weiterhin gilt, dass der Gemeindegesang im Gottesdienst in der Kirche nicht erlaubt ist.

Ob in unserer Kirchengemeinde diese Schutzmaßnahmen verlängert oder verändert werden, können Sie Ende November auf unserer Website nachlesen.

Peter Thimm