Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergröern

Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kirchengemeinde!

   

k- MG 3730

Hier auf der Startseite versorgen wir Sie zeitnah mit Informationen aus unserer Gemeinde, welche Veranstaltungen aktuell stattfinden und in welchen Bereichen wir noch Geduld haben müssen.

2G-Regeln

Seit Dezember 2021 gelten in unserer Kirchengemeinde folgende Corona Regeln:

Für alle Veranstaltungen, Gottesdienste, Proben und sonstige Zusammenkünfte
gelten die 2G-Regeln.

- Es dürfen nur geimpfte oder genesene Personen teilnehmen
- Es müssen immer mindestens OP-Masken getragen werden
- Singen nur mit Maske
- Die Nachweise über die Impfung oder Genesung müssen vor Ort kontrolliert 
  werden

 

Spendenaktion für die KiTa ‚Unter’m Himmelzelt‘ in Leverkusen-Schlebusch

Nach der verheerenden Flutkatastrophe Mitte Juli im Westen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gingen Spenden aus unserer Kirchengemeinde zunächst an ‚Diakonie-Katastrophenhilfe‘, die das Geld dann weiter an betroffene Organisationen und Privatpersonen verteilte.

Der Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde hatte im September entschieden, sich auf ein besonderes, kirchliches Projekt mit Kindern zu konzentrieren. Vermittelt durch die Tochter unserer Kirchenältesten Erika Kuhlmann fiel die Wahl auf die KiTa ‚Unter’m Himmelszelt‘ der Evangelischen Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch.

kita hochwasser

Die KiTa wurde erst vor 5 Jahren renoviert. Nun muss sie kernsaniert werden. Wohl fast die komplette Inneneinrichtung muss neu angeschafft werden. Einen Eindruck von den schweren Schäden bekommen Sie über

Unsere Kirchengemeinde will in der nächsten Zeit in weiteren Klingelbeutelsammlungen in den Gottesdiensten und bei Veranstaltungen für die Instandsetzung der KiTa sammeln und bittet auch Sie um Unterstützung.
Geldspenden können bei uns abgegeben werden. Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

 

 

Ansprechperson für ‚sexualisierte Gewalt‘ in unserer Gemeinde

Die Lippische Landeskirche verfolgt sehr offensiv das Ziel, sexuellen Missbrauch durch hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter zu verhindern und aufzuklären.
Aus diesem Grund muss jede Kirchengemeinde eine Kontaktperson benennen, an die sich Betroffene von sexuellem Missbrauch wenden können und die dann weitere Schritte einleitet.

Für unsere Kirchengemeinde ist das unser Kirchenvorstandsmitglied Andrea Küssner.
Sie ist telefonisch zu erreichen unter 0 52 62/99 58 00 und per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .  

 

Einteilung der Pfarrbezirke ab 2019

Ab sofort gibt es in unserer Kirchengemeinde nur noch zwei Pfarrbezirke.
Mit folgender Kurzformel lässt sie die Aufteilung gut veranschaulichen:
• Pfarrbezirk 2 umfasst das Gebiet nördlich der Bahnhofstraße und der Breslauer Straße (allerdings ohne diese) und westlich der Extertalstraße.
• Pfarrbezirk 1 umfasst das restliche Gebiet unserer Kirchengemeinde.

Nachfolgend ein Straßenverzeichnis der beiden Pfarrbezirke:

Pfarrbezirk 1 (P. Thimm):

Ahornstraße
Akazienstraße
Alte Mühle
Am Aschbach
Am Meinenkamp
Am Scharbker Bach    
Amselweg
An der Bache
Auf den Stücken
Bachstelzenweg
Bahnhofstraße
Birkenstraße
Brahmsstraße
Breslauer Straße
Buchenstraße
Buchfinkenweg
Denkmalweg
Dompfaffweg
Eichholz
Eichkamp
Erlenstraße
Eschenstraße
Finkenweg
Frevertsberg
Friedrich-Linnem.-Str.    
Gartenstraße
Gerbergasse
Goldbecker Straße
Grasmückenweg
Grasweg
Grüner Anger
Grüner Weg
Hackemackweg
Hamelner Straße
Hardenkamp
Haydnstraße
Heinebüchenbruch
Höchte
Hohe Asch
Hölmkeweg
Holzkamp
Hummerbrucher Straße    
Im Dicken
Kastanienstraße
Kenterkamp
Krügerweg
Lerchenweg
Lindenstraße
Lisztstraße
Lortzingstraße
Ludwig-van-Beeth.-Str.
Lütkenbergstraße
Masurenweg
Meierbergerstr. (NRW)
Meisenweg
Mittelstraße
Mozartstraße
Mühlenstraße
Nordhagen
Nordstraße
Pagenhelle
Papenweg
Pulverberg
Ranner Trift
Rehbent
Reine
Richard-Wagner-Straße    
Rotkehlchenweg
Scharbke
Schönhagener Ring
Schubertstraße
Schulstraße
Schützenkamp
Spitzenweg
Starenweg
Steinland
Stieglitzweg
Strang
Streitbuschweg
Südhagenweg
Spitzenweg
Starenweg
Steinland
Stieglitzweg
Strang
Streitbuschweg    
Südhagenweg
Südhang
Südstraße
Twelen
Ulmenstraße
Waldstr. (NRW)
Waldweg
Weidenstraße
Zaunkönigweg
Zollstraße
Zum Sportzentrum    



Goldbeck:
Alte Dorfstraße
Alter Mühlenweg
Am Spielplatz
Bösingfelder Straße
Buchhalsweg
Drei Linden
Grundstraße
Im Kloster
Meierberger Str. (NDS)
Schevelsteiner Straße
Schmuckstraße
Siedlungsstraße
Waldstraße (NDS)
Witwenstraße
Zur Windmühle




Pfarrbezirk 2 (Pn. Hollmann-Plaßmeier):

Aechternhöfen
Alter Postweg
Am Bahnhof
Am Beekebach
Am Dörenberg
Am Rethberg
Am Sägewerk
Am Sellenbach
Ammerweg
An den Eichen
Asmissen
Barntruper Straße       

Bergstraße
Berliner Weg
Biberweg
Birkhahnweg                  
Brakenberg
Bruchstraße
Bruchweg
Bussardweg
Dachsweg
Drosselweg
Eimke
Eulenweg
Exterbreite
Fahrenplatz
Falkenweg
Fasanenweg
Försterberg
Fuchsweg
Habichtweg
Heideweg
Hopfenkampweg              
Iltisweg
Im Alten Felde
In der Egge
Jägerborner Weg
Linderbrucher Straße        
Linderhofer Straße
Lüdenhauser Straße
Marderweg
Meiersfelder Straße
Möntgeweg
Moosweg
Nalhofstraße
Pestalozzistraße
Potsdamer Weg
Rebhuhnweg
Ringstraße
Rintelnsche Trift
Rosenstraße
Rosselberg
Schaufberg
Schillerstraße
Siemensstraße
Steinegger Weg
Sternberger Straße    
Strunksberg
Tangerhütter Weg
Trotzenburg
Vallentruper Weg
Von Bodelschwingh-Str.    
Wachtelweg
Wieselweg
Wiesenweg
Zum Bäckerland
Zum Fährtenbruch
Zum Festplatz
Zum Jägerhain
Zum Wiemland


 
 

 

Einverständniserklärung für die Veröffentlichung von Geburtstagen im Gemeindebrief

Wie Sie bereits durch den Gemeindebrief erfahren haben, benötigen wir für die Veröffentlichung von persönlichen Daten (wie Adressen, Geburtsdaten etc.) im Gemeindebrief eine unterschriebene Einverständniserklärung.

Diese Einverständniserklärung ist derzeit im gemeindebrief abgedruckt und wird das auch in den nächsten Ausgaben sein.

Wenn Sie sich das Ausschneiden ersparen wollen, können Sie auch über diesen Artikel an das Formular kommen:

  1. Klicken Sie auf das untenstehende Bild des Formulars. Es öffnet sich dann in Ihrem Browser ein PDF-Reader, der das Formular anzeigt.
  2. Drucken Sie sich das Formular aus.
  3. Ausfüllen müssen Sie es (leider) handschriftlich. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht!
  4. Bringen Sie das ausgefüllte Formular ins Gemeindebüro oder schicken es an die Mittelstr. 43.

Und machen Sie bitte Werbung für das Ausfüllen dieser Einverständniserklärung. Nur so kann erreicht werden, dass die Geburtstage möglichst vollständig in den Gemeindebriefen erscheinen.

Vielen Dank!
Ihr Peter Thimm

einwilligungserklaerung