Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergröern

Krippenspiel an Heilig Abend

An Heilig Abend, 24.12. finden nachmittags zwei Kurzgottesdienste mit Krippenspiel der Kinder statt.
Anders als im Gemeindebrief und Extertaler Spiegel noch angekündigt werden die Krippenspiele doch in unserer Kirche aufgeführt.
Für den Besuch der Gottesdienste müssen sich jedoch alle Interessierten vorher anmelden.

Ohne Anmeldung können wir leider keine Plätze vergeben!

Bitte setzen Sie sich mit unserem Gemeindebüro in Verbindung. Tel: 3194.
Infos bei Andrea Leßmann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit guten Wünschen für die Adventszeit
Das Krippenspielvorbereitungsteam Andrea Leßmann und Heike Burg

 

KiKiBö

Wir sind dabei, unseren Kindergottesdienst umzustrukturieren. "Mit dem Bollerwagen zu KiKi- der etwas andere Kindergottesdienst" so nennt sich ein neues Programm. Hinter der Abkürzung KIKIBÖ verbirgt sich "Kirche für Kinder in Bösingfeld". Sonntags, in unregelmäßigen Abständen, ziehen wir los zu ungewöhnlichen Orten wie z.B. "Park mit Potential", evtl. in die Eisdiele, auf den Pausenhof der Grundschule, in den Wald.... und feiern dort in lockerer Atmosphäre Kindergottesdienst. Die Kinder können auch gerne mit ihren Familien kommen. Entweder vom Gemeindehaus aus mit uns zusammen losziehen oder direkt zu den Zielorten dazukommen. Die Uhrzeiten und Zielorte bitte aktuell im Jugendbüro erfragen: Tel: 05262-9946991. Vielleicht schaffen wir es auch rechtzeitig, die Angebote auf unsere Homepage zu setzen. Zwischendurch wird es Angebote im Gemeindehaus oder in der Kirche (Familiengottesdienste) geben. Falls kein Kigo möglich ist, bieten wir "Kindergottesdienst im Kinderzimmer oder am Küchentisch mit der ganzen Familie" als schriftlichen Entwurf an. Diesen kann man sich auf Anfrage über 0151-55 27 34 36 digital zusenden lassen. Verantwortlich: Andrea Leßmann, Gemeindepädagogin für Kinder und Jugendarbeit.

Kinder und Jugendliche beschenken Altenheim

In der Zeit der Kontaktsperre wurden Kinder und Konfirmanden kreativ, um alte Menschen zu trösten und ihnen Mut zuzusprechen: Kinder malten Bilder von der Arche Noah und unterschrieben diese mit dem Zuspruch: "Bei Gott bin ich geborgen". Die Konfirmanden gestalteten bunte Klappkarten zum Aufstellen mit mutmachenden Bibelsprüchen.
Über 150 Exemplare wurden auf diese Weise angefertigt und rechtzeitig zum Ostersonntag überbracht. Leider konnten wir die Geschenke an die alten Menschen nicht persönlich überreichen. Aber wir vertrauen darauf, dass diese Aktionen große Freude und Trost gebracht haben.

Vielen Dank nochmals an alle, die mitgeholfen haben!
A. Le. 

Feedback zum Kindergottesdienst im Kinderzimmer

Es ist mir eine große Freude, dass mehrere Familien mitgemacht haben beim "Kindergottesdienst im Kinderzimmer - oder Familiengottesdienst am Küchentisch".
Sie haben "Feedbacks" ihrer Gottesdienste weitergegeben, die ich mit euch teilen möchte:

"Wir hatten einen tollen,persönlichen, kleinen Kindergottesdienst. ( I. und C.)".

Vielleicht machen sie euch ja auch Lust, diese Art von "Hausgottesdienst" auszuprobieren. :)

kigo zuause1

kigo zuause2

kigo zuause3

kigo zuause4